Regaine oder Rogain – wir erklären den Unterschied


Wenn Sie mit Haarausfall zu kämpfen haben, müssen Sie irgendwann eine Entscheidung treffen, wie es mit Ihren Haaren weitergehen soll. Sie können sich entweder damit abfinden oder Ihren Kopf rasieren und mit einer Glatze leben. Daran ist grundsätzlich nichts falsch. Viele Männer wirken mit Glatze attraktiv auf Frauen.

Sie können aber auch aktiv gegen den Haarausfall vorgehen, indem Sie Haarausfallmittel verwenden, die den Angriff auf Ihr Haar verhindern und stoppen. Der Wirkstoff Minoxidil, am häufigsten als Rogaine bekannt, ist die erste Wahl von vielen Menschen. Und wie steht es um Mittel die Regaine enthalten? Handelt es sich um etwas anderes als Rogaine oder ist es etwas ähnliches?

Die Antwort ist ganz einfach die, dass Regaine die britische Version desselben Produkts ist. Beide Mittel werden vom selben Unternehmen produziert. Trotzdem bemerkten einige Anwender einen Unterschied zwischen den Produkten.


Rechtlicher Unterschied zwischen Rogaine und Regaine


Obwohl dies nicht ganz sicher ist, besteht die Wahrscheinlichkeit das der Unterschied darin liegt, dass es rechtliche Komplikationen gibt. Diese ermöglichen es Rogaine nicht, ihren Markennamen in Großbritannien zu verwenden. So wie die Produkte von Tefal in Großbritannien und Europa in T-Fal umbenannt wird, weil sie das „Tef“ nicht verwenden dürfen (weil es Teflon ähnelt), ist dies auch bei Rogaine wahrscheinlich.

Eine Anfrage bei dem Unternehmen, um die Unterschiede zwischen den beiden Marken herauszufinden, hat ergeben, dass es sich um das gleiche Produkt handelt - nur in verschiedenen Verpackungen. Dies erklärt jedoch nicht warum die Anwender beim Wechseln von Rogaine auf Regaine einen Unterschied bemerkt haben. Obwohl es sich angeblich um gleiche Mittel handelt, berichten viele Menschen über Unterschiede zwischen diesen.

Diese Feststellungen gelten für die flüssige Version von Rogaine - beide werden aus genau denselben Inhaltsstoffen hergestellt. Dies gilt jedoch nicht für die Versionen dieser Produkte die als Schaum verkauft werden. Wenn Sie sich die Zutatenliste ansehen, werden Sie tatsächlich verschiedene Zutaten entdecken.


Rogaine oder Regaine – Inhaltsstoffe


Obwohl der Unterschied in den Inhaltsstoffen dieser beiden Produkte in geringerem Umfang liegt, besteht sicherlich ein Unterschied zwischen den beiden. Hier ist eine Liste direkt aus den Zutaten beider Produkte.


Regaine-Schaum


Ethanol wasserfrei, gereinigtes Wasser, butyliertes Hydroxytoluol (E321), Milchsäure, wasserfreie Zitronensäure, Glycerin, Cetylalkohol, Stearylalkohol, Polysorbat 60, Propan, Butan, Isobutan, Stickstoff.

Rogaine-Schaum


Butan, Butylhydroxytoluol, Cetylalkohol, Zitronensäure, Glycerin, Isobutan, Milchsäure, Polysorbat 60, Propan, gereinigtes Wasser, SD-Alkohol 40-B, Stearylalkohol.

Es ist ziemlich klar, dass beide Produkte unterschiedliche Inhaltsstoffe haben. Dies gibt ihnen ein anderes Gefühl und eine andere Textur - viele Regaine-Benutzer stellen fest, dass sie Regaine bevorzugen, obwohl es in Großbritannien ausgesprochen teurer ist als in den USA.

Rogaine-Schaum ist "schaumiger" als Regaine, obwohl dies möglicherweise auf die drastischen Temperaturunterschiede zwischen den beiden Ländern zurückzuführen ist. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Textur von Rogaine während des Transports verändert, obwohl meiner Meinung nach eher der Unterschied bei den Zutaten der Unterschied ist.


Fazit


Insgesamt ist es leicht zu erkennen, dass diese Produkte ziemlich identisch sind. Viele Menschen in Großbritannien entscheiden sich jedoch dafür, Rogaine in großen Mengen zu bestellen, um zu verhindern, dass für Regaine in Großbritannien übertriebene Preise verlangt werden. In den USA beträgt der Preis tendenziell nur etwa die Hälfte wie in Großbritannien.

Im Kern bestehen beide Produkte zu 5% aus Minoxidil wie jedes andere Mittel mit Minoxidil (es sei denn, Sie entscheiden sich für die Version mit 2%). Es besteht also kein nennenswerter Unterschied zwischen den beiden Produkten.